Monday, December 11th, 2017

Schade, die deutschen Tischtennis-Herren verlieren das Finale der Mannschafts-Weltmeisterschaft in Moskau. Gegen China hatte die Deutschen zwar ihre Chancen nutzten sie aber nicht konsequent genug. Am Ende bleibt eine 1:3 Niederlage, die durchaus knapper hätte ausfallen können.

Auch die Mannschaftsweltmeisterschaft 2010 in Moskau zeigt mal wieder die deutliche Dominanz der chinesischen Teams. Mit der Herren und der Damenmannschaft stehen die Spieler aus dem „Reich der Mitte“ in beiden Finals – jeweils ohne einen Spiel im Viertel- oder gar Halbfinale verloren zu haben. Es ist immer noch beeindruckend, wie sehr ein Land eine […]

Die Vormachtstellung der Chinesen soll bei der Olympia zukünftig gebrochen werden. Die Lösung dafür: die Chinesen Limitierung! Nein, so drastisch ist es natürlich nicht, aber die Regelung, dass ab sofort am olympischen Einzel-Turnier nur noch maximal zwei Tischtennis-Profis pro Nation teilnehmen dürfen, trifft vor allem die Chinesen. Zuletzt hatten sie nämlich 2008 in Peking alle […]

Die deutschen Tischtennis Herren haben heute den Einzug ins Finale der Tischtennis Mannschafts-Weltmeisterschaft 2010 in Moskau perfekt gemacht. Das Team von Bundestrainer Richard Prause besiegte im Halbfinale Südkorea mit 3:1

Die ganz große Sensation gelang den deutschen Tischtennis-Damen bei der Mannschafts-Weltmeisterschaft 2010 in Moskau dann doch nicht. Im Halbfinale scheiterten sie klar mit 0:3 an Singapur.

Nach den deutschen Tischtennis Damen, haben nun auch die deutschen Tischtennis Herren den Einzug ins Halbfinale der Mannschafts-WM in Moskau geschafft. Gegen Gastgeber Russland überzeugten Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Christian Süß mit einem 3:0 Sieg.

Ein paar ganz nette Technikvideos findet man auf TT-total.tv. Dort gibt es Videos zum Vorhandtopspin, Aufschlag, Rückhand-Topspin, Vor- und Rückhand-Block, Flip und Schupf und Abwehr und zum Schuß.

Unglaublich aber wahr, die deutschen Damen marschieren in das Halbfinale der Mannschafts-Weltmeisterschaft in Moskau. Wie im Achtelfinale, schlagen sie auch im Viertelfinale ihren Gegner Hongkong mit 3:1! Ich gratuliere und habe hier noch die Spielanalyse. Spannend war das Spiel mit zwei gelben und einer roten Karte allemal!

Mit einem umkämpften 3:1 gegen Rumänien stehen die deutschen Tischtennis-Damen nun im Viertelfinale der Mannschafts-Weltmeisterschaft in Russland. Mit dem Sieg über Rumänien glückte die Revanche von 2008, als Rumänien die deutsche Mannschaft in dem Achtelfinale aus dem Turnier warf.

Im Viertelfinale werden es die deutschen Tischtennis Herren mit Gastgeber Russland bei der Mannschafts-Weltmeisterschaft 2010 in Russland aufnehmen müssen. Russland besiegte im heutigen Achtelfinale Tschechien mit 3:1.