Monday, December 11th, 2017

Mit einem Auftaktsieg ist Timo Boll in die schwerste Tischtennis-Liga der Welt gestartet. Er leitete mit seinem knappen 3:2 Sieg über den früheren Junioren-Weltmeister Fang Bo den klaren 3:0 Sieg seiner Mannschaft aus der Stadt Hangzhou gegen den bisher ungeschlagenen Spitzenreiter Shangdong ein. Durch den klaren 3:0 Endstand blieb Boll eine WM-Revanche gegen Zhang Jike […]

China bleibt immer noch eine Macht für sich im Tischtennis. Lediglich Timo Boll konnte mit seiner Weltauswahl einen Punkt gegen die Chinesen erreichen. Mit 1:4 mussten sich Timo Boll, Jun Mizutani (Japan) und Joo Se Hyuk (Korea) gegen die Chinesen Ma Long, Ma Lin und Xu Xin geschlagen geben.

Am zweiten Tag seiner Sitzung in Frankfurt am Main hat der Bundestag des Deutschen Tischtennis-Bundes eine einjährige Testphase für die Bundesliga beschlossen. Ab der kommenden Saison, abweichend von den Internationalen Tischtennisregeln, wird das verbale und optische Coaching zwischen den Ballwechseln zugelassen. Ziel ist es eine „stärkeren Emotionalisierung der Spiele und Verkürzung der Pausen“ durchzusetzen.

Ohne Timo Boll dominierte Dimitrij Ovtcharov die Brazil Open. Ohne Satzverlust, mit einer sagenhaften Bilanz von 20:0 Sätzen, holte sich Ovtcharov seinen zweiten Pro-Tour-Turnier seiner Karriere. Im Endspiel setzte sich der Russland-Legionär (Orenburg) mit 4:0 gegen den Portugiesen Marcos Freitas durch. Mit seinem Sieg konnte Ovtcharov eine Saison ausklingen lassen, in dem er einige Tiefpunkte […]

Schon im Mai veröffentlichte die die Frankfurter Allgemeine Zeitung online den Artikel: Chinesischer Staatsauftrag: Sieg anlässlich der Tischtennis-Weltmeisterschaft. Leider habe ich es verpasst darauf hinzuweisen. Das möchte ich nun nachholen, da ich den Artikel wirklich lesenswert finde. Vor allem unter der Berücksichtigung, dass auch in der WM 2011 wieder zwei Chinesen sich im Finale gegenüber […]

Die Borussia aus Düsseldorf ist im deutschen Tischtennis immer noch das Maß aller Dinge. Zum zweiten Mal hintereinander sicherte sich der Club rund um Spitzenspieler Timo Boll das Tischtennis-Triple, den Gewinn von Meisterschaft, Champions League und Pokal. Im Rückrundenspiel gegen den TTF Liebherr Ochsenhausen musste die Borussia nach den Niederlagen von Timo Boll gegen Marcos […]