Thursday, February 20th, 2020

Mit einem klaren 3:0 hat Borussia Düsseldorf im Finale der Tischtennis-Champions League gegen Fakel Orenburg vorgelegt. Dennoch hielt sich die Freude in Grenzen. Timo Boll fasste die Situation zusammen: „Wir haben noch nichts in der Hand und zum anderen haben wir die WM in Rotterdam vor Augen. Feiern kann man noch, wenn es etwas zu […]

Vor 1.100 begeisterten Zuschauern im ausverkauften ARAG CenterCourt zog Borussia Düsseldorf gestern Nachmittag in das Finale der Champions League ein. Mit einem 3:1 erreichte der Titelverteidiger erneut das Finale der Königsklasse, das dritte Mal nun schon in Folge. Im Finale trifft Boll und Co. auf ihren Nationalmannschaftskollegen Dimitrij Ovtcharov und seinem Verein, dem russischen Topklub […]

Im Halbfinale der Qatar Open gewann Timo Boll am 13. Februar 2011 noch gegen den jungen chinesischen Superstar Zhang Jike mit 4:2. Heute trafen sich die beiden bei den German Open in Dortmund im Finale wieder, diesmal mit besseren Ausgang für den Chinesen. Hier geht es zum Spielbericht …

Das Finale der Final Four zwischen Borussia Düsseldorf und dem TTF Liebherr Ochsenhausen begann mit der Partie Timo Boll gegen Marcos Freitas.

Für den 1. Grenzauer Senioren-Cup, der vom TTC Zugbrücke Grenzau, JOOLA und dem TT-Megastore am 28. und 29.12.2010 veranstaltet wird, kann man sich noch anmelden. Schon jetzt sollen zahlreiche Anmeldungen den Organisatoren vorliegen. Bis zum 22.12.2010 sollen noch Voranmeldungen per E-Mail angenommen werden. Die Ausschreibung mit Anmeldeformular kann man sich unter www.zugbruecke.de/medien/downloads/seniorencup.pdf herunterladen.

Die Pause scheint Timo Boll richtig gut getan zu haben. Im Finale des Turniers in Braunschweig gewann Deutschlands Tischtennis-Star Timo Boll überraschend mit 4:1 (6:11, 11:7, 11:7, 11:8, 11:9) gegen Chinas Olympiasieger Ma Lin. Damit gewann Boll nicht nur ein Preisgeld in Höhe von 50 000 Dollar (37 600 Euro) sowie einem Auto vom Titelsponsor, […]

Das verflixte Finale, nach dem sich Dimitrij Ovtcharov schon im Finale der Polish Open seinem Gegner geschlagen geben musst, verlor der junge deutsche Nationalspieler nun auch das Finale der Swiss-Open überraschend. Mit einer klaren 1:4 Niederlage verlor Ovtcharov gegen den 56 Plätze tiefer eingestuften Portugiesen Joa Monteiro vom Bundesligisten 1. FC Saarbrücken.

Satz mit x, das war wohl nix. Tischtennisprofi Dimitrij Ovtcharov hat seinen zweiten Turniersieg innerhalb von elf Tagen verpasst. Nach seinem Sieg beim European Supercup im russischen Jekaterinburg musste sich Ovtcharov nun im Finale der Polish Open klar seinem Widersacher und Clubkollegen Wladimir Samsonow geschlagen geben. Er verlor mit 1:4.

Im dritten Turnier nach seiner Suspendierung wegen Doping-Verdachts findet Dimitrij Ovtcharov wieder in die Erfolgsspur zurück und gewinnt den European Supercup im russischen Jekaterinburg. Vor seinem Finalgewinn musste er im Halbfinale aber erst einmal gegen den topgesetzten Weißrussen Wladimir Samsonow antreten, den er mit 4:2 (7, -10, 8, 10, -8, 8) bezwang. Anschließend folgte das […]

Trotz der Absage von Timo Boll für den Tischtennis European Supercup im russischen Jekaterinenburg stehen mit Christian Süß und Dimitrij Ovtcharov zwei deutsche Spieler im Halbfinale. Beide Spieler gewannen in ihrer Gruppe zwei von drei Spielen. Pech hatte hingegen der dritte Deutsche Patrick Baum, der aufgrund seines schlechteren Satzverhältnisses ausschied. Am heutigen Mittwoch trifft Dimitrij […]