Monday, December 11th, 2017

Die besten Tischtennis-Mannschaften Europas spielen in Luxemburg um den EM-Titel – live auf laola1.tv

0

Die österreichischen Herren und die deutschen Damen gehen als Titelverteidiger ins Rennen, wenn ab Mittwoch, 13. September, in Luxemburg die Team-Europameisterschaften im Tischtennis ausgetragen werden. LAOLA1.tv überträgt die Spiele der Liebherr ITTF European Table Tennis Championships an allen fünf Turniertagen live aus dem Großherzogtum.

Die jeweils 16 stärksten europäischen Tischtennis-Mannschaften der Männer und der Frauen spielen bei den Europameisterschaften im Centre National Sportif et Culturel (d’Coque) in Luxemburg-Stadt um die Titel. Zunächst treten jeweils vier Teams in vier Vorrundengruppen gegeneinander an. Bei den Herren hat der Titelverteidiger Österreich in der Gruppe B die Mannschaften aus Portugal, Slowenien und der Slowakei als Gegner. Deutschland, das zuletzt zweimal in Folge im Endspiel der Mannschafts-EM gescheitert war, trifft in der Gruppe A auf Kroatien, Spanien und Weißrussland. Die deutschen Tischtennis-Frauen, die zuletzt dreimal in Folge Europameisterinnen wurden, zählen auch in Luxemburg wieder zum Kreis der Top-Favoriten. In der Gruppe A muss sich das DTTB-Quintett in der Vorrunde mit Ungarn, Schweden und Kroatien auseinandersetzen. Die österreichischen Frauen spielen in der Gruppe C gegen Portugal, die Ukraine und Spanien.

Die Übertragungen von den Liebherr ITTF European Table Tennis Championships auf LAOLA1.tv beginnen am Mittwoch, 13. September, um 10 Uhr. Bis einschließlich Samstag, 16. September, zeigt das internationale Sport-Videoportal täglich Live-Bilder von zwei Tischen. Am Sonntag, 17. September, ab 14 Uhr stehen zum Abschluss der Titelkämpfe die Endspiele der Damen- und Herren-Teams auf dem Plan.


Weitere ähnliche Beiträge im Tischtennis Magazin

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!