EM: Timo Boll erneut Europameister

Nach Gold im Mannschafts- und Doppel-Wettbewerb, hat sich nun Timo Boll auch die Goldmedaille im Einzelwettbewerb gesichert. Nachdem er im Halbfinale Christian Süß mit 4:1 bezwang, musste sich im Finale Patrick Baum ebenfalls mit 4:1 gegen Boll geschlagen geben. Im gesamten Einzelwettbewerb verlor Boll lediglich eben jene zwei Sätze gegen seine beiden Teamkameraden.

Nach 2002, 2007 und 2008 hat Boll nun 2010 das vierte Mal Gold in Folge geholt. Doch nicht nur für Boll war diese Europameisterschaft 2010 ein sehr erfolgreicher Wettbewerb. So gewannen die DTTB-Herren insgesamt dreimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze. Die DTTB-Damen gingen hingegen leer aus.

Finale:
Timo Boll – Patrick Baum 4:1 (9, 7, -7, 7, 9)

Dieser Beitrag wurde unter Europameisterschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.