Europa verliert Euro-Asia CUP

Trotz einer 4:1-Führung verliert Europa im Kontinentalvergleich in Peking gegen Asien mit 5:6. Vor allem Werner Schlager hätte für Europa alles klar machen können, er verlor aber seine beide Spiele. Revanche können die Stars aus Europa immerhin am 12./13. Oktober in Mons (Belgien) an den Asiaten nehmen. Der Sieger der mit 80.000 Euro dotierten Serie bekommt 53.000 Euro.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, Turniere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.