Tuesday, January 28th, 2020

German Open ohne Fan Zhendong

0

Chinas 17 Jahre altes Wunderkind Fan Zhendong wird nicht bei den German Open, die vom 26. bis 30. März in Magdeburg stattfinden werden, antreten. Ohne weitere Angaben von Gründen wurde der Titelverteidiger durch den ein Jahr jüngeren Wei Shihao ersetzt.

Für den deutschen Titelaspiranten Dimitrij Ovtcharov ist das aber kein Grund zur Freude: „Ich hatte mich auf die Teilnahme von Fan Zhendong gefreut, weil ich mit ihm in einem deutschen Turnier ja noch eine Rechnung offen habe.“ Spielerisch ist Fan Zhendong seinem Nachfolger zwar weiter voraus, der Überraschungseffekt ist aber dennoch nicht zu vernachlässigen, wie Ovtcharov weiter angibt: „Einfacher wird es für uns Deutsche deshalb nicht, auch wenn die fünf nun neben Routinier Wang Hao aufgebotenen Youngsters für uns relativ unbeschriebene Blätter sind“

Nach dem auf Platz 1 gesetzten Wang Hao, folgt Ovtcharov auf Platz 2, während den dritten Startplatz Timo Boll einnimmt.


Weitere ähnliche Beiträge im Tischtennis Magazin

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!