Sunday, September 15th, 2019

German Open: Ovtcharov triumphiert über Boll

0

Es war das deutsche Traumfinale bei den diesjährigen German Open. Im Finale standen sich mit Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov die besten deutschen Tischtennisspieler gegenüber. Boll, der als Favorit in das Spiel ging, wurde dieser Rolle anfangs auch gerecht, ehe Ovtcharov eine furiose Aufholjagd startete. An Nummer Eins gesetzte, konnte sich Boll mit einer 2:0 Führung von seinem jüngeren Konkurrenten absetzen. Doch wie schon im Halbfinale gegen Chuang Chih-Yuan aus Taiwan (4:3) kämpfte sich Ovtcharov zurück in die Partie und gewann am Ende mit 4:2 (-8, -7, 8, 7, 3, 8) Sätzen. Mit diesem Sieg gewann Dimitrij Ovtcharov zum ersten Mal die German Open, als Preisgeld erwarten ihn nun 14.000 Dollar.


Weitere ähnliche Beiträge im Tischtennis Magazin

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!