Tuesday, January 22nd, 2019

Olympia 2016 – Boll ausgeschieden!

0

Timo Boll und Olympia – Das soll wohl einfach nicht sein! Schon in seinem Auftaktmatch tat sich Boll gegen Alexander Shibaev unerwartet schwer und konnte den Russen nur knapp mit 4:3 (-12,4,-7,7,-10,10,6) schlagen. Nun muss ein holpriger Start ja nichts schlechtes verheißen, leider fand Boll aber auch im heutigen Achtelfinale nicht zu seiner Form.

Gegen Quadri Aruna aus Nigeria unterlag er mit 2:4 (-10,-10,-5,3,5,-9). Gegen den nigerianischen Weltranglisten-40 zeigte sich Boll, wie auch schon im Spiel gegen Shibaev, ungewohnt fehleranfällig. Der Traum von einer olympischen Einzel-Medaille muss er nun wohl endgültig begraben.

Im Rennen um eine Medaille ist hingegen noch Dimitrij Ovtcharov. Wie auch schon Boll tat sich Ovtcharov aber im heutigen Spiel gegen Li Ping aus Qatar sehr schwer. Es fehlte nicht viel und Ovtcharov wäre nicht einmal ins Achtelfinale eingezogen. Am Ende stand dann aber doch ein sehr schmeichelhaftes 4:3 (-8,4,9,-7,5,-9,9) für dem im Vorfeld deutlich favorisierten Ovtcharov.

Da kann man nur hoffen, dass Ovtcharov nicht Bolls Beispiel folgt. Sein Achtelfinale bestreitet Dimitrij Ovtcharov gegen Bojan Tokic, am Dienstag um 2:30 Uhr deutscher Zeit.


Weitere ähnliche Beiträge im Tischtennis Magazin

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!