Tuesday, November 20th, 2018

Patrick Franziska gewinnt Titel im Jungen-Einzel bei Junioren-EM

0

Patrick Franziska wandelt auf den Spuren von Dimitrij Ovtcharov, Christian Süß und Timo Boll. Wie die heutigen deutschen Star-Spielern, gewann nun auch Patrick Franziska den Titel im Jungen-Einzel bei der Junioren-EM. Der 18 Jahre alte Hanauer gewann in Istanbul den Titel und holte damit nach fünf Jahren endlich wieder den ersten Erfolg im wichtigsten Nachwuchs-Wettbewerb.

Im Finale gewann Franziska mit 4:3 (-4, 7, -8, 10, -8, 6, 4) gegen den den Tschechen Pavel Sirucek. Er kommentierte den Sieg folgendermaßen:

„Ich freue mich sehr über diesen Erfolg. Das ist der krönende Abschluss meiner Nachwuchszeit auf europäischer Ebene.“

Neben Franziska triumphierte noch im Mädchen-Doppel Sabine Winter (Schwabhausen) an der Seite der Slowakin Barbora Balazova und holte das zweite Gold des DTTB am Bosporus. In den Mannschafts-Wettbewerben holten die DTTB-Teams zudem eine Silbermedaille und dreimal Bronze.


Weitere ähnliche Beiträge im Tischtennis Magazin

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!