Tuesday, June 18th, 2019

Regeländerung zur unabsichtlichen Doppelberührung

0

Schon vor einigen Tagen, bei den Mannschafts-Weltmeisterschaften in Moskau, hat der Weltverband ITTF die Bestimmungen zu Doppelberührungen überarbeitet und neu formuliert. So sind unabsichtliche Doppelberührungen erlaubt. Lediglich wenn eine absichtliche Doppelberührung vorliegt, wird das als Fehler geahndet und mit einem Punkt für den Gegner gewertet.

Die Regeländerung wird bereits seit Saisonbeginn in allen Spielklassen des Einzel- und Mannschaftsspielbetriebs in Deutschland angewandt.


Weitere ähnliche Beiträge im Tischtennis Magazin

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!