Timo Boll bleibt weiterhin Nummer 2 der Welt

Auch für den Monat August bleibt Timo Boll auf Platz 2 des World Rankings gelistet. Ebenfalls unverändert rahmen ihn die Chinesen WANG Hao (Platz 1), MA Lin (Platz 3), ZHANG Jike (Platz 4) und MA Long (Platz 5) ein.

Dimitrij Ovtcharov konnte sich um einen Platz, von Platz 15 auf Platz 14, verbessern. Abwärts ging es hingegen für Bastian Steger auf Platz 20 (vorher 19), Patrick Baum auf Platz 23 (vorher Platz 21) und Christian Süß Platz 32 (vorher Platz 30).

Auch bei den Damen stagniert es momentan. Jiaduo Wu bleibt mit ihrem Platz 14 die beste deutsche Dame im Ranking. Etwas aufwärts ging es für Kristin Silbereisen von Platz 43 auf Platz 41 während Elke Schall ihren 58. Platz verteidigte. Den größten Sprung machte Zhenqi Barthel von Platz 70 auf Platz 63.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.