Monday, December 11th, 2017

WM 2017: Boll im Viertelfinale, Ovtcharov gegen Niwa, Filus raus

0

Für Timo Boll bleibt die Medaillenhoffnung bestehen. Nach dem er sich im gemixten Doppel mit Ma Long gegen die beiden Top-Favoriten Fan Zhendong und Xu Xin aus China mit 13:11, 10:12, 8:11, 9:11, 8:11 geschlagen geben musste, trifft er im Einzel nun wieder auf seinen Doppelpartner, nur dieses Mal auf der anderen Seite des Tisches. Boll konnte sich in seiner 17. WM-Teilnahme im Achtelfinale mit 4:1 Sätzen gegen den Weltranglisten-16. Marcos Freitas aus Portugal durchsetzen.

Für Dimitrij Ovtcharov geht es am heutigen Sonntag um 11. Uhr gegen Koki Niwa aus Japan um den Einzug ins Viertelfinale.
Raus ist hingegen Ruwen Filus. Er konnte eine richtig starke Leistung zeigen, musste sich am Ende aber doch mit 2:4 Sätzen gegen den Weltranglisten-Zweiten Fan Zhendong aus China geschlagen geben.
Ebenfalls raus, aber mit Medaille ist Petrissa Solja im Mixed-Doppel. Mit ihrem chinesischer Partner Fang Bo verpasste sie den Einzug ins Endspiel durch eine Niederlage gegen die Japaner Kasumi Ishikawa und Maharu Yoshimura (13:11, 14:12, 5:11, 11:6, 5:11, 7:11, 5:11).

Alle Spiele werden live und kostenlos unter https://tv.ittf.com/ gestream.


Weitere ähnliche Beiträge im Tischtennis Magazin

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!